Weihnachtsüberraschung von Nicole Rotfuß

Die Geschichte hinter dem Bild

Rostock Nein, unser Fotograf Alex Rick sah nicht die doppelte Nicki, als er am Sonnabend beim Punktspiel der Dolphins gegen den MTV Altlandsberg gleich zwei Spielerinnen mit der Nummer 78 fotografierte.

Die junge Dame neben Nicole Rotfuß heißt Rowena und ist ein großer Anhänger der Rostocker Flügelflitzerin.

Im November erreicht uns eine Mail von Rowenas Vater, in der er schrieb: „Meine Tochter Rowena ist seit Jahren einer Eurer treuesten Fans aus der Region Berlin-Brandenburg. Als besonderes Vorbild hat sie sich Eure tolle Spielerin Nicole Rotfuß gewählt. Sie hat auch schon einmal vor zwei Jahren, von Eurem Fanclub organisiert, eines Eurer Trikots mit dem Aufdruck von Nicki, also der Nummer 78, bekommen, welches sie voller Stolz regelmäßig trägt. Nun ist sie in den letzten beiden Jahren deutlich gewachsen und auch dem Trikot entwachsen. Wäre es Euch möglich, für Rowena ein neues Trikot anfertigen zu lassen?“

Diesem Wunsch sind wir natürlich gern nachgekommen, und da wir wussten, dass Rowena zum letzten Heimspiel des Jahres in Rostock dabei sein würde, ließ es sich Nicole Rotfuß natürlich nicht nehmen ihr das Trikot persönlich als Weihnachtsgeschenk zu überreichen.

Wir hoffen, dass Rowena noch lange ein Anhänger unseres Teams bleibt und wünschen auch auf diesem Weg allen unseren Fans eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das neue Jahr.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 11. Januar 2020 zum ersten Heimspiel gegen Grün Weiß Werder.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!