Rostocker HC erweitert Trainerteam

Neuzugang vom SV Werder Bremen

Rostock Der Rostocker HC stellt sich im Nachwuchsbereich auch auf der Trainerposition breiter auf. „Wir haben den Anspruch, leistungssportliches Handballtraining für Mädchen auf hohem Niveau anzubieten. Deshalb freuen wir uns immer auch über junge Übungsleiter, die mit viel Engagement bereit sind, unser sportliches Konzept im Trainings- und Wettkampfbetrieb umzusetzen. Schön ist es natürlich, wenn Spielerinnen unserer Dolphins, die eine Trainerlizenz besitzen, eine Nachwuchsmannschaft übernehmen“, so RHC-Chef Olaf Meyer.

Und so freuen sich die Verantwortlichen des Vereins natürlich darüber, dass mit Sophie Powierski und Julia Böhme gleich zwei Delfine im kommenden Jahr gemeinsam die Verantwortung für das D-Jugend-Team übernehmen.

Ein erfahrener Trainer wird beim Rostocker HC zukünftig für die B-Jugend und das Juniorteam die Verantwortung haben, wie Cheftrainerin Ute Lemmel zu berichten weiß: „Mit Dominic Buttig ist es uns gelungen, einen Trainer an uns zu binden, der bereits umfangreiche Erfahrungen sowohl im Nachwuchs- als auch im Frauenbereich vorweisen kann und der auch von der Trainingsphilosophie her zu uns passt.“

Der 32-jährige A-Lizenz-Inhaber hat bereits die Frauenmannschaft des SV Werder Bremen in der zweiten Bundesliga betreut und war in der abgelaufenen Saison verantwortlich für das Jugendbundesligateam der Grün-Weißen. Auch als Stützpunkttrainer des DHB-Stützpunkts in Bremen konnte Dominic Buttig, der zunächst für ein Jahr von der Weser an die Warnow wechselt, bereits Erfahrung sammeln. „Wir freuen uns, dass Dominic sich für uns entschieden hat und denken, dass er gut in unser Team passen wird“, so Lemmel weiter.

Kennenlernen wird der neue Trainer seine Mannschaften während des einwöchigen Trainingslagers, das in der Sportschule Güstrow stattfindet. In der Vorbereitung ist dann unter anderem auch die Teilnahme der B-Jugend am stark besetzten Leistungsturnier in Blomberg geplant. 

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe beim RHC“, so Buttig, der mit der B-Jugend in der kommenden Saison in der Oberliga Ostsee-Spree ganz oben mitspielen will und mithilfe des Juniorteams, dass in der MV-Liga der Frauen als RHC III antritt, die Spielerinnen auf die Qualifikation zur Jugendbundesliga vorbereiten soll.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!