Jugendbundesligasaison 2019/2020

Gegner der Jung-Dolphins in der Gruppenphase stehen fest

Es ist gerade einmal eine Woche her, da hat sich die A-Jugend des Rostocker HC mit einer überzeugenden Vorstellung in der bundesweiten Qualifikation für die Gruppenphase der Jugendbundesliga qualifiziert.

Am 14. Juni hat nun der Jugendspielausschuss des Deutschen Handballbundes die Zusammensetzung der 8 Dreiergruppen, aus denen sich jeweils die beiden Erstplatzierten für die nächste Runde qualifizieren, beschlossen.

Die Jung-Dolphins müssen dabei in der Gruppe 1 antreten und bekommen es mit dem Buxtehuder SV mit einem Gegner zu tun, der in dieser Saison bis in das Viertelfinale der deutschen Meisterschaft vordringen konnte. Zweiter Kontrahent ist der SV Werder Bremen, der in der Vorwoche im ersten Qualifikationsspiel vom RHC mit 17:13 besiegt werden konnte.

Der zweite MV-Vertreter Grün Weiß Schwerin bekommt es in der Gruppe 6 mit der HSG Marne/Brunsbüttel und dem VfL Oldenburg zu tun.

Die einzelnen Vorrundenspiele finden am 7./8. September, 28./29. September sowie am 16./17. November statt. Die genauen Termine und Spielorte werden wir rechtzeitig bekannt geben.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!