Drittligasaison beginnt Mitte Oktober

Dolphins in Nord-Ost-Staffel mit Landesderby

Dortmund Der Deutsche Handball Bund hat am Sonntag die Staffeleinteilung für die dritten Ligen der Männer und Frauen bekanntgegeben. Die Rostock Dolphins werden hier gemeinsam mit den Mitaufsteigern Pfeffersport und Grün Weiß Schwerin in der Staffel Nord-Ost antreten.

Dabei musste der DHB für die kommende Saison aufgrund der Corona-Pandemie den Spielplan im Frauenbereich anpassen. Die vorgesehenen Änderungen müssen allerdings noch vom DHB-Bundesrat genehmigt werden, wie der Verband in einer Pressemitteilung informiert: „Die 60 Mannschaften werden in fünf statt bisher vier Staffeln antreten. Hiermit wird terminliche Flexibilität angesichts der bisher nicht neu terminierten U18- und U20-Weltmeisterschaften geschaffen. Aufsteigen in die 2. Handball-Bundesliga werden drei der fünf Staffelsieger, so dass eventuell eine Relegation ausgetragen werden muss. Dies gilt auch für die Zahl der Absteiger, da neben den drei Letztplatzierten jeder Staffel noch ein weiterer Absteiger, insgesamt also 16 Mannschaften, ermittelt werden muss.“

Die Dolphins müssen in ihrer Staffel dabei gegen folgende Gegner antreten: HG Owschlag-Kropp-Tetenhusen, TSV Wattenbek, SV Henstedt-Ulzburg, SC Alstertal-Langenhorn, HSG Mönkeberg/Schönkirchen, MTV Heide, Buxtehuder SV II, SV Grün Weiß Schwerin, Pfeffersport Berlin, TV Oyten und Frankfurter HC.

Spielstart der dritten Liga ist das Wochenende 17./18. Oktober. RHC-Trainerin Ute Lemmel sagte in einer ersten Reaktion: „Die Staffeleinteilung ist für mich wenig überraschend. Wir müssen aufgrund der Konkurrenz allerdings quer durch Norddeutschland fahren. Da wir durch den späten Saisonstart jetzt noch 13 Wochen bis zu unserem ersten Punktspiel haben, werden für die Saisonvorbereitung nun eine völlig neue Planung vornehmen müssen.“

Mit Pfeffersport aus Berlin und Grün Weiß Schwerin treffen die Ostseestädterinnen dabei in der kommenden Saison auf zwei Teams, mit denen sich der RHC bereits in der abgelaufenen Saison in der Oberliga Ostsee-Spree auseinandersetzen durfte.

Sobald wir weitere Informationen zum Spielplan haben, werden wir darüber ausführlich berichten.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!