C-Jugend des Rostocker HC empfängt Verfolger

Spitzenspiel in der Fiete-Reder-Halle

Rostock

Wenn am kommenden Sonnabend um 10:45 Uhr das einzige Heimspiel mit RHC-Beteiligung in der Fiete-Reder-Halle in Marienehe steigt, kommt es zum Spitzentreffen in der Vorrunde der Landesoberliga: Der Tabellenführer Rostocker HC empfängt den nach Minuspunkten sogar einen Zähler besseren unmittelbaren Verfolger Grün Weiß Schwerin II.

Auch wenn die Gastgeberinnen das Hinspiel in der Landeshauptstadt deutlich mit 33:26 gewinnen konnten, weiß Trainerin Franziska Schön doch um die ungleich schwierigere Aufgabe im letzten Heimspiel des Jahres 2020 für ihr Team: „Das Hinspiel konnten wir am Ende deutlich für uns entscheiden, jedoch mit einer ganz anderen Besetzung. Ich erwarte ein enges Match, in dem am Ende Kleinigkeiten entscheiden werden.“

Aber das Vertrauen in ihre Mannschaft ist groß, das merkt man der jungen Übungsleiterin des RHC an, die trotzdem auf eine möglichst lautstarke Unterstützung der Zuschauer hofft: „Wir werden die Woche nutzen und uns akribisch auf dieses Spiel vorzubereiten. Aber wir brauchen eine volle Halle, also kommt Samstag nach dem Frühstück nach Marienehe, lasst uns zusammen die 2 Punkte in Rostock behalten. Die Mädels haben für euch eine kleine Überraschung im Gepäck.“

Also wer am Sonnabend nichts vorhat ist herzlich eingeladen, das Team im Kampf um die Tabellenführung zu unterstützen.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!