Zweite Frauen des RHC gegen HSV Grimmen

Vorschau zu den Spielen in der MV-Liga

Der Spieltag in der MV-Liga der Frauen ist gezweiteilt. Währen die Damen des SV Warnemünde schon in einer weiteren Spielpause sind, stehen die beiden anderen Rostocker Teams vor lösbaren Aufgaben.

Am Sonnabend empfängt der Rostocker HC II (4./12:8) ab 14.00 Uhr in die Fiete-Reder-Halle in Marienehe das MVL-Schlusslicht HSV Grimmen (9./1:19) zum Rückspiel. In Grimmen gewann die Dolphin-Reserve klar mit 25:18 Toren.

Einen Tag später ab 16.00 Uhr in der Halle Lichtenhagen Dorf möchten die leicht favorisierten Frauen des SV Pädagogik Rostock (7./5:15) gegen Tabellennachbarn Stavenhagener SV (8./4:14) einen weiteren Sieg landen. In der Reuterstadt verloren die Rostockerinnen mit 18:27 Toren, was nach einer Revanche förmlich schreit.


Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!